Zukunftsfeld: Konkurrenz um die Fläche

Aussagen über die zukünftigen Umfänge und die Nutzungsmuster von Waldflächen müssen neben den Nachfragebedingungen nach Holz (zur stofflichen und energetischen Verwertung) auch die Konkurrenz zwischen den verschiedenen Flächennutzungsarten berücksichtigen. Wie eine Fläche genutzt wird, darüber entscheidet zum einen die ökonomische Vorzüglichkeit, d.h. die relative Wirtschaftlichkeit der Nutzung im Vergleich zu anderen Nutzungsmöglichkeiten. Zum anderen setzen gesellschaftliche Wertvorstellungen und Machtverhältnisse im Umweg über den politischen Prozess und die Raumplanung einen Rahmen, in den sich private Nutzungsentscheidungen einzuordnen haben.

Sollen Szenarien über langfristige Entwicklung des Umfangs von Waldflächen in Deutschland generiert werden, müssen die Einflussfaktoren auf die Entwicklung der dazu alternativen Flächennutzungsarten (Landwirtschaft, Siedlungs- und Verkehrsnutzungen) sorgfältig analysiert und einbezogen werden.

Ziel der Projektarbeit in diesem Zukunftsfeld ist es, die Entwicklung der Stellung miteinander konkurrierender Flächennutzungen zu erfassen und die dahinterliegenden Einflussfaktoren zu analysieren. Die Entwicklung bzw. absehbaren Trends von landwirtschaftlichen Nutzungen, Siedlungs- und Verkehrsnutzungen werden hinsichtlich ihrer Relevanz für die Entwicklung von Wald und Waldnutzung untersucht. Ferner haben auch die Erholungs- und Freizeitnutzungen sowie Naturschutz Einfluss auf die zukünftige Entwicklung von Umfang und Struktur der Waldnutzungen.

Das Team des Zukunftsfeldes „Konkurrenz um die Fläche“ suchte in Hinblick auf folgende Fragen nach Antworten:

Ihr Ansprechpartner für dieses Zukunftsfeld:

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)

Potsdamer Str. 105
10785 Berlin
www.ioew.de

Dr. Jesko Hirschfeld
Tel. +49 (0)30 – 88 45 94 19
jesko.hirschfeld@ioew.de


Ergebnisse des Zukunftsfeldes:

Hirschfeld, Jesko; Buchholz, Frank, IÖW (2007)
Flächennutzungskonkurrenzen (Arbeitsfassung)
Basispapier (pdf 2014 KB)

Hirschfeld, Jesko; Buchholz, Frank, IÖW (2007)
Flächennutzungskonkurrenzen
Kurzfassung des Basispapiers (pdf 237 KB)

 

Zukunftsfeld: Globalisierung und internationale Märkte
Zukunftsfeld: Klimawandel
Zukunftsfeld: Demographische Entwicklung
Zukunftsfeld: Perspektiven der energetischen Holznutzung
Zukunftsfeld: Stoffliche Verwertung und neue Technologien
Zukunftsfeld: Konkurrenz um die Fläche
Zukunftsfeld: Arbeitskultur und Region
Zukunftsfeld: Gesellschaftlicher und kultureller Wandel